Leistungsphasen 4 bis 7 – (nach der Honorarordung für Architekten und Ingenieure)

4. Genehmigungsplanung

5. Ausführungsplanung

6. Vorbereitung der Vergabe

7. Vergabe

  • Erarbeiten der Vorlagen für die Genehmigungsanträge (Bauantrag, Antrag nach BISchG, Entwässerungsantrag)
  • Erstellen der erforderlichen zeichnerischen Unterlagen, Beschreibungen, Berechnungen usw.
  • Vorplanung der Ver- und Entsorgungen (Layout) für optimierte Leitungsführung und wirtschaftl. Energieeinsatz
  • Vorplanung der techn. Einrichtungen für das Gebäude und Maschinen als Basis einer Ausschreibung
  • Bedarfsermittlung für Energie, Wasser, Luft und andere Medien
  • Tragwerksplanung (Statik) mit Berechnungen und zeichnerischen Unterlagen (Positionsplänen) bis zum Bauantrag
  • Planung von Maßnahmen zum Sicherheits- und Gesundheitsschutz (SiGeKo) und Berücksichtigung in den Leistungsverzeichnissen
  • Ermittlung der Massen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen für sämtliche am Bauvorhaben beteiligten Gewerke
  • Durchführung einer Ausschreibung
  • Angebotsanalyse und Kostenaufstellung
  • Mitwirkung bei der Auftragsvergabe und Fassen der vertraglichen Grundlagen des Bauauftrages
  • Einzelvergabe / Generalunternehmer (GU)

Sonderleistungen durch Fachingenieure :

  • Beistellen und Detailangaben für Maschinen und Anlagen als Grundlage für einen BISchG-Antrag
  • Statische Berechnung für besondere Gründungsmaßnahmen (Bohrpfahlgründung usw.)
  • Nachweis von Baugrubenabsicherungen

Bildschirmfoto-2016-04-21-um-12.09.47